Auswandern im Fernsehen

„Schlag den Henssler“ 24.3.2018

24. März 2018
20:15

„Schlag den Henssler“ am Samstag, 24.3.2018, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Unterföhring (ots). Bei diesem Sieg klingelt die Kasse!

In der nächsten Ausgabe von „Schlag den Henssler“ geht es um eine Million Euro – am 24. März live auf ProSieben. „Das ist doch mal eine stolze Summe“, sagt Steffen Henssler.

„Aber meine Gegner können sich warm anziehen: Ich werde alles dafür geben, dass der Jackpot nicht ausbezahlt und mit dann 1,25 Millionen Euro noch mal ein großes Stück attraktiver wird.“

Wer gegen Steffen Henssler antreten wird, entscheidet wie immer das Publikum. Bereits eine Woche vor der TV-Show stehen drei Kandidatinnen oder Kandidaten auf www.schlag-den-henssler.de zur Auswahl.

Der Gewinner des Votings und damit Herausforderer von Steffen Henssler wird zu Beginn der Live-Show bekannt gegeben. Moderiert wird die Show von Elton.

Elmar Paulke kommentiert.

Tickets für die Show sind unter www.brainpool-tickets.de erhältlich.

„Schlag den Henssler“ am 24. März 2018, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben

Mehr Auswandern im Fernsehen

„Mordkommission Istanbul – Der verlorene Sohn“ 24.3.2018

[ 24. März 2018; 20:15 bis 21:45. ] „Mordkommission Istanbul – Der verlorene Sohn“ am Samstag, 24.3.2018, um 20:15 Uhr im Ersten Spielfilm Produziert: Deutschland, 2016 Der Mord an einem aufstrebenden jungen Nachwuchskoch aus einfachen Verhältnissen führt Kommissar Özakin in das undurchsichtige Geflecht zweier Familien, die nur scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Als klar wird, dass der Tote für einen Mord inhaftiert wurde, den er […] weiterlesen weiterlesen

„W wie Wissen“ 24.3.2018

[ 24. März 2018; 16:00 bis 16:30. ] „W wie Wissen“ am Samstag, 24.3.2018, um 16:00 Uhr im Ersten Thema Fantastische Tiere und was wir von ihnen lernen können Moderation: Dennis Wilms Redaktion: Carola Richter (BR) Geplante Themen: uralte Nackmulle zitternde Reismehlkäfter Holzwespe mit Rasplebohrer schrumpfende Spitzmaus Der Nacktmull ist sicher nicht das schönste, aber eines der faszinierendsten Tiere auf unserem Planeten. Es ist ein kaltblütiges, haarloses faltiges kleines Säugetier, das keinen Schmerz kennt, […] weiterlesen weiterlesen

„Hubert und Staller“ 9.3.2018

[ 9. März 2018; 20:15 bis 21:00. ] „Hubert und Staller“ am Freitag, 9.3.2018, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen Waschen, schneiden, umlegen Familienserie Produziert: Deutschland, 2015 Staller landet durch Zufall in einem Friseursalon – dort liegt die Besitzerin tot auf dem Boden, offensichtlich brutal erschlagen. Erst sieht alles nach einem Raubmord aus, doch bald kommen Hubert und Staller auf die richtige Spur. Kurz vor Dienstschluss fischt Gentleman […] weiterlesen weiterlesen

„SchleichFernsehen“ 8.3.2018

[ 8. März 2018; 21:00 bis 21:45. ] „SchleichFernsehen“ am Donnerstag, 8.3.2018, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fersnehen Kabarett. Parodie. Unfug. Kabarett Produziert: Deutschland, 2018 Schräge Satire ist angesagt, wenn Helmut Schleich das politische Tagesgeschehen mit geistreichen Erkenntnissen und viel Parodie aufs Korn nimmt. Intelligent und gewitzt, schonungslos und saukomisch: Helmut Schleich verbindet messerscharfe Politsatire mit einer gehörigen Portion Unfug. Zu Gast bei „SchleichFernsehen“ ist diesmal „Kanzlersouffleuse“ Simone […] weiterlesen weiterlesen

„Transoceánica – Von Lima nach Rio de Janeiro“ 8.3.2018

[ 8. März 2018; 11:10 bis 11:50. ] „Transoceánica – Von Lima nach Rio de Janeiro“ am Donnerstag, 8.3.2018, um 11:10 Uhr im Bayerischen Fernsehen Wie ein endloses Band zieht sich der Asphalt der Transoceánica 6.200 Kilometer lang von Lima am Pazifik nach Rio de Janeiro am Atlantik. Entlang der längsten Buslinie der Welt zeigt sich allerdings das Dilemma: Südamerika ist ein Kontinent mit […] weiterlesen weiterlesen

„Ara Güler – Ein Photograph und sein Istanbul“ 6.3.2018

[ 6. März 2018; 22:30 bis 23:15. ] „Ara Güler – Ein Photograph und sein Istanbul“ am Dienstag, 6.3.2018, um 22:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen Produziert: Türkei, 2017 Er fotografierte Sophia Loren, Pablo Picasso schenkte ihm aus Dankbarkeit ein Gemälde und er porträtiert seine große Liebe: Istanbul. Ara Güler ist der berühmteste Fotograf der Türkei. Er porträtiert vor allem die Veränderungen „seiner“ Stadt Istanbul. In […] weiterlesen weiterlesen

„Tatort: Mord ist die beste Medizin“ 6.3.2018

[ 6. März 2018; 20:15 bis 21:45. ] „Tatort: Mord ist die beste Medizin“ am Dienstag, 6.3.2018, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen Kriminalfilm Produziert: Deutschland, 2014 Westdeutscher Rundfunk Ist Pharmazeut Andreas Hölzenbein tatsächlich ermordet worden? Die 10-jährige Mia behauptet, einen Mord beobachtet zu haben. Kommissar Thiel ist sich nicht sicher, inwieweit man dem Mädchen glauben kann. Prof. Boerne indessen hat sich selbst in eine Klinik eingewiesen, […] weiterlesen weiterlesen