„Woidboyz on the Road“ 24.8.2015

24. August 2015
17:00

„Woidboyz on the Road“ Per Anhalter durch Bayern am Montag, 24.8.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Die neue Etappe ihrer Reise-Reportage „Woidboyz on the Road“ beginnen die Woidboyz in Unterfranken.

In Zellingen halten sie das erste Mal den Daumen raus. Und es dauert nicht lang bis die drei Boyz aus dem Woid jemanden finden, der sie mitnimmt. Zumindest bis nach Würzburg. Die weiteren Orte, in denen sie im Laufe des ersten Tages landen sind Ochsenfurt und Euerhausen.

In Würzburg verrät ein älteres Pärchen den Woidboyz das Geheimrezept für ihre über 60 Jahre glückliche Ehe: „Nachgeben, und zwar beide.“ Ob sich die drei Reisenden das lange merken können? Zumindest wissen sie, dass sie auf der Mainbrücke nach Silvaner und nicht nach Bier fragen müssen, und dass die Feste nicht Würzburg heißt. Dem Diskussion Franken versus Bayern stellen sich die Woidboyz in Ochsenfurt. Mit einem KFZ-Meister ratschen sie in Euerhausen über coole Kisten und lang ausschlafende Buben. Wirklich lang werden die Woidboyz aber nicht schlafen, doch sie bekommen zumindest einen kommoden Schlafplatz.

Durch ihre ehrliche, offene und freundliche Art kommen die Woidboyz den Leuten, die sie treffen, und den Regionen, in denen sie zufällig landen, schnell und unkompliziert nah. Sie nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise ins authentische Bayern, zu außergewöhnlichen Menschen, in Winkel von Heimat, in die sonst keiner schaut.

„Woidboyz on the Road“ Per Anhalter durch Bayern am Montag, 24.8.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus