“Utta Danella – Schokolade im Sommer” 6.6.2015

6. Juni 2015
13:25

“Utta Danella – Schokolade im Sommer” am Samstag, 6.6.2015, um 13:25 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Aus einem Brief ihrer verstorbenen Mutter erfährt die Literaturstudentin Anna von der Existenz ihres Vaters, der ganz in der Nähe eine kleine Bäckerei mit einer Patisserie führt. Um ihren Vater kennenzulernen, übernimmt sie bei ihm inkognito eine Stelle als Verkäuferin.

Anna und ihr geschiedener Freund Andreas sind ein glückliches Paar. Doch das Leben der jungen Literaturstudentin nimmt eine unerwartete Wende, als ein alter Brief ihrer lange verstorbenen Mutter sie auf die Spur ihres bis dahin unbekannten Vaters bringt.

Spontan fährt sie von München nach Seefried am Ammersee, wo Karl Sterner eine Bäckerei mit Patisserie führt. Ohne sich erkennen zu geben, nimmt sie in seinem Laden die offene Stelle der Verkäuferin an und zieht einstweilen in den idyllischen Pavillon am See, den Karls patente Lebensgefährtin Helene ihr großzügig zur Verfügung stellt. Mit klopfendem Herzen will Anna erst einmal herausfinden, was für ein Mensch ihr Vater überhaupt ist. Ihre zaghaften Versuche, Karl näher kennenzulernen, scheitern jedoch an seiner ungewollt schroffen, zurückweisenden Art – unter der auch Helene leidet.

Der charmante Patissier Michael spürt ihre Verunsicherung. Doch er unterstützt sie nach Kräften, hat er sich doch auf den ersten Blick in sie verliebt. Als überraschend Andreas auftaucht, der inzwischen seinen Durchbruch als Schriftsteller geschafft hat und ihr den eigentlich lang ersehnten Heiratsantrag macht, steht Anna vor mehreren schweren Entscheidungen.

“Utta Danella – Schokolade im Sommer” am Samstag, 6.6.2015, um 13:25 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus