“Uschis VIP Gärten: Zu Gast bei Nicki” 19.6.2015

19. Juni 2015
19:45

“Uschis VIP Gärten: Zu Gast bei Nicki” am Freitag, 19.6.2015, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Uschi Dämmrich von Luttitz macht sich auf in den Wilden Westen: zum “bayerischen Cowgirl” Nicki. Nickis Schlager im bayerischen Dialekt waren in den 80er-Jahren nicht aus den deutschen Hitparaden wegzudenken.

Im Herzen von Niederbayern hat sich Nicki einen wunderschönen 3.000 Quadratmeter großen Garten angelegt. Hier ist alles da, vom Pool bis zur Almhütte. Gemeinsam mit ihrem Mann Gerhard verbringt sie jede freie Minute im Garten. Und so soll es auch bleiben: Die Niederbayerin mit Leib und Seele würde diese Region niemals verlassen, viel zu schön sei es dort.

Nicki stammt aus einer waschechten Musikerfamilie. Und so darf es auch nicht verwundern, dass sie mit 11 Jahren bereits zu komponieren anfing. Doris Andrea Hrda, wie die Schlagersängerin mit bürgerlichem Namen heißt, wurde 1982 bei einem Talentwettbewerb in Landshut entdeckt.

Im zarten Alter von damals 16 Jahren stürmte sie die Hitparaden und verkaufte Hunderttausende von Platten. 1999 wurde es etwas ruhiger um sie. Nicki bekam zwei Kinder und sagte von einem Tag zum anderen dem Musikgeschäft erstmal “Servus”. Den Traum vom idyllischen Familienleben erfüllte sie sich schließlich in Plattling, ihrem Geburtsort.

“Uschis VIP Gärten: Zu Gast bei Nicki” am Freitag, 19.6.2015, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus