Sondersendung: „Brennpunkt: Flüchtlingskrise – Wann handelt Europa?“ 1.9.2015

1. September 2015
20:15

Sondersendung: „Brennpunkt: Flüchtlingskrise – Wann handelt Europa?“ am Dienstag, 1.9.2015, um 20:15 Uhr im Ersten

Noch nie kamen so viele Flüchtlinge nach Bayern wie in den letzten 24 Stunden. Der Münchner Hauptbahnhof musste zeitweise gesperrt werden. Ungarn hatte gestern die Tore geöffnet und damit war der Weg über Österreich nach Deutschland frei.

Jetzt ist Europa gefordert. Bislang hat Deutschland zusammen mit Schweden die meisten Flüchtlinge aufgenommen, während andere europäische Länder sich zurückhielten. Das Dublin-Abkommen, wonach Flüchtlinge dort Asyl beantragen müssen, wo sie zuerst ankommen, scheint ausgehebelt.

Im „Brennpunkt“ wird Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments, befragt, wie die Flüchtlingskrise mit einem gemeinsamen europäischen Vorgehen bewältigt werden kann.

Sondersendung: „Brennpunkt: Flüchtlingskrise – Wann handelt Europa?“ am Dienstag, 1.9.2015, um 20:15 Uhr im Ersten

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus