„Schnell ermittelt“ 27.7.2017

27. Juli 2017
20:15

„Schnell ermittelt“ am Donnerstag, 27.7.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Ivonne Werner
FSK 12
Serie
Produziert: Österreich, 2011
Folge 29

Angelika Schnell ermittelt wieder und muss sich um eine Wasserleiche kümmern. Die Spuren führen in einen Speed-Dating-Klub, was Angelika nicht ganz ungelegen kommt.

Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen. Eine junge Frau wird aus der Donau gefischt. Sie war alleinerziehende Mutter und Single und verzweifelt auf der Suche nach einem Partner, den sie bei Spee-Datings zu finden hoffte. Nun hofft Angelika dort Hinweise auf ihren Mörder zu finden – und vielleicht einen kleinen Flirt abzustauben.

Hintergrundinfo:

Start der 4. Staffel der Krimiserie „Schnell ermittelt“: BR Fernsehen zeigt immer donnerstags 2 Teile der zwölfteiligen Serie.

Besetzung:

Angelika Schnell Ursula Strauss
Harald Franitschek Wolf Bachofner
Dr. Stefan Schnell Andreas Lust
Maja Landauer Katharina Straßer

Regie:
Andreas Kopriva
Autor:
Verena Kurth

„Schnell ermittelt“ am Donnerstag, 27.7.2017, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus