„Schmidt Max und die bayerischen Gewitter-Jäger“ 30.7.2017

30. Juli 2017
18:45

freizeit – „Schmidt Max und die bayerischen Gewitter-Jäger“ am Sonntag, 30.7.2017, um 18:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Alle reden übers Wetter. Wir auch: Schmidt Max erklärt, wie Gewitter entstehen, und warum wir in Bayern in einer der unwetterträchtigsten Regionen in ganz Europa leben.

Erklärungen für Wetterphänomene hat sich der Schmidt Max bei sogenannten „Storm Chasern“ geholt, den Gewitter-Jägern. Ihre Leidenschaft sind Stürme, Tornados und Wolken. Für die „freizeit“ ist er mitgefahren ins Auge einer Superzelle …

Außerdem besucht freizeit das Observatorium auf dem Hohen Peißenberg, die älteste Bergwetterwarte der Erde – seit 1781 wird ununterbrochen das Wetter beobachtet und dokumentiert.

„Schmidt Max und die bayerischen Gewitter-Jäger“ am Sonntag, 30.7.2017, um 18:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus