“Rosenmontagszug Köln” 16.2.2015

16. Februar 2015
15:30

“Rosenmontagszug Köln” am Montag, 16.2.2015, um 15:30 Uhr im Ersten

Motto: Social jeck – kunterbunt vernetzt

Moderation:
Gisbert Baltes, Reinold Luis, Jürgen Hilger-Höltgen
Redaktion:
Holger Möllenberg

“Social jeck – kunterbunt vernetzt” – das Motto des Festkomitees Kölner Karneval für die Session 2014/15 findet nicht den ungeteilten Beifall der Kölner Bevölkerung.

Vor allem die “Ur-Kölschen” können sich mit der Mischung aus englisch und kölsch nicht so recht anfreunden und haben teilweise auch schon lauthals Kritik geübt. Sei’s drum – aktuell ist das neue Motto allemal, vor allem wenn man die Bedeutung von “social jeck” nicht nur auf Facebook, Twitter und Co. beschränkt, sondern etwas weiter fasst.

Ist der kölsche Klüngel denn etwas anderes als soziale Vernetzung? Von daher passen eigentlich alle aktuellen Themen zum neuen Motto: von der kölner Lokalpolitik, die wie immer jede Menge Anlass zu Kritik gibt bis zu den großen weltpolitischen Problemen.

Wenn das Wetter mitspielt, werden wohl wie im vergangenen Jahr rund eine Million Menschen allein zum Rosenmontagszug nach Köln kommen. Zugleiter Christoph Kuckelkorn verspricht wieder einen Zug der Superlative, der in Deutschland seinesgleichen sucht. Er ist übrigens in diesem Jahr etwas kürzer und schneller, damit auch die letzten Wagen noch im Hellen das Ziel erreichen. Mehrere Kilometer ist er lang, fast so lang wie die Wegstrecke, die wieder über den Rudolfplatz und die Ringe führt.

Rund 12.000 Teilnehmer in 65 Gruppen sowie eine reduzierte Zahl von 82 Kapellen aus dem In- und Ausland und 500 Pferde werden sich am Chlodwigplatz aufstellen. Wie bisher werden wieder 300 Tonnen Süßigkeiten unter das Narrenvolk geworfen.
Das Erste wird alle Höhepunkte des närrischen Treibens ein wenig zeitversetzt auf dem Bildschirm präsentieren und aus der Kölner Südstadt, dem Severinsviertel, übertragen.

In diesem “kölschesten” aller Kölner Viertel erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer wieder Monika Salchert, Journalistin und “kölsches Mädchen”, die zusammen mit Gisbert Baltes aus der Sprecherkabine kommentiert. Ihnen zur Seite stehen Jochen Hilgers, der im Wagen an der Spitze des Zuges mitfährt und Marc Schlömer, der die Stimmung unter den Jecken auf der Straße einfängt.

“Rosenmontagszug Köln” am Montag, 16.2.2015, um 15:30 Uhr im Ersten

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus