„Musi und Gsang im Wirtshaus“ 2.8.2017

2. August 2017
21:00

„Musi und Gsang im Wirtshaus“ am Mittwoch, 2.8.2017, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Im Bratwurst-Röslein in Nürnberg

Die fränkische Hauptstadt Nürnberg ist nicht nur wegen ihrer großartigen Kulturdenkmäler weltberühmt, sondern auch für ihre kleinen knackigen Nürnberger Bratwürste und in der historischen Altstadt gibt es eine ganze Reihe von Lokalen, die sie nicht nur servieren, sondern sich sogar nach ihnen benannt haben.

Wie das „Bratwurst-Röslein“, das weitaus größer ist als es klingt, und dort bietet der Gastronom Thomas Förster seit zwei Jahren noch eine weitere Attraktion: Einmal im Monat gibt es einen fränkischen Volksmusik-Abend, bei dem das Wirtshaus immer rappelvoll ist.

Den Tipp für dieses musikantenfreundliche Wirtshaus hat Moderator Markus Tremmel von seinem Studio-Franken-Kollegen Werner Aumüller bekommen, der ihm bei einem Stadtspaziergang auch Nürnbergs Sehenswürdigkeiten nahebringt.

Wohingegen der Wirt ihn zu einer Wette überredet hat, um die Markus Tremmel hart kämpfen muss: In der Metzgerei, die das „Bratwurst Röslein“ mit den berühmten Bratwürsten beliefert, soll er zehn so gute Nürnberger Bratwürste machen, dass man sie den Gästen auch servieren kann.

Regie:
Elisabeth Malzer
Musik:
Die KnopfSaiten, Gebrüder Ottenschläger, Leyer Stubenmusik, Loonharder Musikanten
Moderation:
Markus Tremmel

„Musi und Gsang im Wirtshaus“ am Mittwoch, 2.8.2017, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus