“Landgasthäuser: Gärten im Ausseer Land” 31.1.2015

31. Januar 2015
16:15

“Landgasthäuser: Gärten im Ausseer Land” am Samstag, 31.1.2015, um 16:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Gerichte und Rezepte:
– Geröstete Saiblingslebern
– Hirschmedaillon mit Steinpilzen

Die kulinarische Reise von Werner Teufl führt in das Ausseer Land – rund um den Altausseer See und den Grundlsee.

Neben heimischen werden die schönsten Gärten und Feiern der Region vorgestellt: das Narzissenfest in Bad Aussee mit seinen kunstvollen Blumenfiguren oder der Alpengarten vor den Toren des Kurortes. Auch ein Rekord wird in dem malerischen Städtchen aufgestellt – die längste Trachten-Menschenkette der Welt.

Das Ausseer Land bietet eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten – wie schmackhaften Lachsfisch. Am Grundlsee wird er “klassisch” über Buchholz geräuchert oder als Spezialität angeboten: geröstete Saiblingslebern. Tradition hat am Altausseer See auch die “Lechpartie”, eine Art “Erntedankfest der Fischer”. Dabei bereitet der Fischmeister die Saiblinge am offenen Feuer zu – halb gegrillt, halb geräuchert. Auch Wildgerichte stehen auf dem Speiseplan der Gasthäuser.

Im Frühling verwandeln wild wachsende Narzissen die Wiesen im Ausseer Land in ein duftendes weißes Blütenmeer. Dann wird Österreichs größtes Blumenfest gefeiert – das Narzissenfest. Besucher aus nah und fern werden angelockt, wenn die Bad Ausseer aus Tausenden Blüten überlebensgroße Märchenfiguren und Fabeltiere stecken.

Ein Festzug bewegt sich erst durch die Straßen von Bad Aussee – später folgt ein Bootskorso auf dem See.

Erzherzog Johann hat im 19. Jahrhundert die Tracht in das Ausseer Land gebracht. Auch heute noch wird sie gerne getragen, nicht nur, wenn es etwas zu feiern gibt. Und so versuchen sich die Ausseer auch an einem besonderen Weltrekord: der längsten in Tracht gekleideten Menschenkette.

Ein Geheimtipp für Naturfreunde und Gartenliebhaber ist der Alpengarten vor den Toren von Bad Aussee: Hier sind rund 2.000 Alpenpflanzen, Stauden und Blumen sowie pflanzliche Raritäten aus aller Welt angelegt. In Themengärten werden Heilpflanzen oder aromatische Kräuter präsentiert.

“Landgasthäuser: Gärten im Ausseer Land” am Samstag, 31.1.2015, um 16:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus