„Landfrauenküche: Renate Höfler – Mittelfranken“ 25.9.2015

25. September 2015
19:45

„Landfrauenküche: Renate Höfler – Mittelfranken“ am Freitag, 25.9.2015, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Die Landfrauenküche geht heuer in die 7. Runde. Das Konzept ist geblieben: Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und gegenseitig zu bekochen.

Dabei geht es auch um einen Wettbewerb: Wer kocht das beste 3-Gänge-Menü? Reihum ist jede Frau Gastgeberin für die anderen sechs Mitstreiterinnen. Aber die Frauen lassen sich nicht nur in die Töpfe, sondern auch in ihren Alltag schauen.

Der Landfrauenbus fährt wieder durch ganz Bayern. Seine erste Station ist Mittelfranken. Hier lebt die Landfrau Renate Höfler mit ihrer Familie. Renate und ihr Mann Wilhelm sind beide Gärtnermeister und haben den Betrieb mit den drei riesigen Gewächshäusern im Nürnberger Knoblauchsland von Renates Eltern übernommen.

Die Höflers haben sich auf den Anbau von verschiedenen Tomatensorten, Gurken und Rettichen spezialisiert. Klar, dass Tomaten bei Renates Landfrauen-Menü auch einen großen Auftritt bekommen.

„Landfrauenküche: Renate Höfler – Mittelfranken“ am Freitag, 25.9.2015, um 19:45 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus