„Kesslers Expedition – Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee“ 12.9.2015

12. September 2015
10:45

„Kesslers Expedition – Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee“ am Samstag, 12.9.2015, um 10:45 Uhr im Ersten

Im zweiten Teil seiner Expedition entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze fährt Michael Kessler von Stockheim bis nach Bad Rodach-Roßfeld.

In Wolfersdorf entdeckt er einen Garten voller Kunst. In den Augen des Künstlers ist es „Wunst“ – kommt von Wollen und nicht von Können. Jedenfalls hat er mit Hilfe der Kunst zwei schwere Krankheiten bewältigt …

In Görsdorf begegnet Michael Kessler Andreas, der Western-Pferde in seinen Stallungen beherbergt. Reiten war schon immer Andreas‘ Traum. Zu DDR-Zeiten ging das nicht, seit der Wende lebt er seinen Traum in Thüringen.

Eigentlich wollte er nach Kanada auswandern, aber auf dem Rücken seiner Pferde fühlt er sich so wohl, dass er von hier nicht mehr weg will. Schließlich erteilt er Michael noch Reitunterricht.

Fortsetzung in einer Woche, am 19. September um 10:45 Uhr.

„Kesslers Expedition – Auf drei Rädern von Bayern an die Ostsee“ am Samstag, 12.9.2015, um 10:45 Uhr im Ersten

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus