„Heatstroke – Ein höllischer Trip“ 13.7.2015

13. Juli 2015
22:15

„Heatstroke – Ein höllischer Trip“ am Montag, 13.7.2015, um 22:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Eine Hetzjagd durch die afrikanische Wüste: Ohne Ausrüstung kämpfen eine Frau und die Tochter ihres ermordeten Freundes gegen skrupellose Waffenhändler, wilde Tiere und die Natur um ihr Leben.

Das ZDF strahlt den Spielfilm „Heatstroke – Ein höllischer Trip“ am Montag, 13. Juli 2015, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im „Montagskino“ aus.

Um Hyänen zu studieren, begibt sich Paul O’Malley (Stephen Dorff) auf eine Forschungsreise nach Afrika. Mit dabei sind seine neue Freundin Tally (Svetlana Metkina) und Tochter Jo (Maisie Williams).

Die Forschungsreise beginnt mit Spannungen zwischen den Dreien: Jo akzeptiert die neue Lebensgefährtin ihres Vaters nicht. Gemeinsam beschließen sie, dass Jo vorzeitig die Heimreise antreten soll. Während Paul seine Tochter zum Flughafen bringt, bleibt Tally alleine im Camp zurück.

Doch sie wartet vergeblich auf die Rückkehr ihres Freundes und begibt sich nach einigen Tagen schließlich auf die Suche: Paul wurde ermordet, seine Tochter konnte sich in der Nähe verstecken, ist aber verletzt. Nun werden Tally und Jo von Waffenhändlern durch die südafrikanische Wüste gehetzt und müssen ohne Ausrüstung einen Weg aus der heißen Hölle finden.

Weltbekannt wurde die britische Schauspielerin Maisie Williams mit der Erfolgsserie „Game of Thrones“. Dort verkörpert sie Arya Stark, eine der Hauptrollen in der Fantasysaga. Im Rahmen der Berlinale wurde Williams 2015 als „Shooting Star“ ausgezeichnet.

„Heatstroke – Ein höllischer Trip“ am Montag, 13.7.2015, um 22:15 Uhr im ZDF

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus