„Hausgebackenes Brot“ 31.8.2015

31. August 2015
17:00

„Hausgebackenes Brot“ am Montag, 31.8.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Heute werden 60 Prozent aller Brote in Großbäckereien gebacken. Doch immer mehr Menschen in Bayern legen wieder Wert auf ein selbst gemachtes Brot. So auch die zehn Brotbackfrauen in Sünzhausen in der Holledau, die einmal in der Woche zusammen 50 Laibe für den Eigenbedarf backen.

Auch der Holzbackofenbauer Hans Maurer bäckt zusammen mit seiner Frau sein eigenes Brot. Ob der brotbegeisterte Student Florian Strasser oder die Brotbäuerin Roswitha Huber, die Kindern zeigt, Brot zu backen – sie alle haben Respekt vor einem der wichtigsten Nahrungsmittel der letzten Jahrtausende.

„Hausgebackenes Brot“ am Montag, 31.8.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus