„Für Kost und Logis – Urlaubshelfer in Südtirol“ 6.10.2015

6. Oktober 2015
17:00

„Für Kost und Logis – Urlaubshelfer in Südtirol“ am Dienstag, 6.10.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Südtiroler Bergbauern leben in einer zum Teil noch archaischen Welt, die gleichermaßen von Schönheit und Entbehrung gekennzeichnet ist.

Damit einzelne Bauernhöfe auch weiterhin bewirtschaftet werden und erhalten bleiben, sind sie auf Hilfe angewiesen, die kein Geld kostet.

Der Film zeigt drei freiwilligen Helfer auf kleinen, steilen Bergbauernhöfen im Vinschgau, Ultental und Pustertal.

Conny ist ein Bühnenbeleuchter aus Bayern, Alexander ein Werbegrafiker aus Sachsen und Andrea eine Sekretärin aus dem Badischen.

Eines haben die drei gemeinsam: Im Sommer arbeiten sie in ihrem Urlaub für eine Woche oder zwei auf Bergbauernhöfen in Südtirol. Sie arbeiten nicht für Geld, sondern lediglich für Kost und Logis.

Was treibt diese so unterschiedlichen Helfer an, ihren Urlaub zu opfern, und was erfahren sie in der kurzen Saisonarbeit? Ein Filmteam hat sie begleitet.

„Für Kost und Logis – Urlaubshelfer in Südtirol“ am Dienstag, 6.10.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus