“Evangelischer Gottesdienst – Live aus St. Lukas in München” 15.2.2015

15. Februar 2015
10:00

“Evangelischer Gottesdienst – Live aus St. Lukas in München” am Sonntag, 15.2.2015, um 10:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

“Himmlisch-irdisch” – so nennt die Gemeinde ihren Gottesdienst zwischen Valentinstag und Rosenmontag.

Am Valentinstag schenken Paare sich Rosen und Ringe und freuen sich an der Zweisamkeit, am Rosenmontag feiern Menschen ausgelassen das Leben und wollen die ganze Welt umarmen. Zusammengehalten wird alles durch die Liebe: die greifbare irdische Liebe und die himmlische Liebe.

Aus der Münchner Lukaskirche mit ihren irdisch-festen Pfeilern und der himmlisch-luftigen Kuppel überträgt das Bayerische Fernsehen diesen Gottesdienst zwischen Valentinstag und Rosenmontag.

Die Cellistin Johanna Varner entfaltet zusammen mit Mitgliedern aus dem Lukas-Chor München Klänge zwischen Himmel und Erde. Das JugendMusikProjekt “lost & found” der Lukaskirche unter der Leitung von Kilian Unger verbindet in seiner Musik Soul und Pop, Modernes und Spirituelles.

Das musikalische Gesamtkonzept liegt bei Kirchenmusikdirektor Gerd Kötter. Es predigt Pfarrer Helmut Gottschling.

“Evangelischer Gottesdienst – Live aus St. Lukas in München” am Sonntag, 15.2.2015, um 10:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus