„Die Landärztin – Vergissmeinnicht“ 7.8.2015

7. August 2015
20:15

„Die Landärztin – Vergissmeinnicht“ am Freitag, 7.8.2015, um 20:15 Uhr im Ersten

Spielfilm
Produziert: Deutschland/Österreich, 2013

Auch wenn Johanna mitten in Umzugs-Vorbereitungen steckt und in der Praxis viel zu tun hat – über den Besuch ihrer alten Freundin Karen freut sie sich riesig. Das Wiedersehen mit der langjährigen Kollegin, mit der sie früher schon im Krankenhaus zusammenarbeitete, gestaltet sich jedoch anders als erwartet. Karen benimmt sich seltsam und ist leicht reizbar. Als sie in einer Notsituation einen Patienten verarztet, unterläuft ihr ein schwerwiegender Fehler. Johanna hat den Verdacht, dass mit der Freundin etwas nicht stimmt.

Der Besuch ihrer alten Freundin und Kollegin Karen (Nina Hoger) bringt Johanna (Christine Neubauer) auf andere Gedanken. Die Landärztin hat sich nämlich endlich dazu entschieden, zu ihrem Freund Daniel (Sven Martinek) auf dessen Reiterhof zu ziehen. Die Vorfreude auf das gemeinsame Heim wird jedoch stark getrübt, als sie erfahren muss, dass der hoch verschuldete Daniel ohne vorherige Absprache einem lukrativen Verkaufsangebot zustimmt – die gemeinsame Zukunft steht wieder in Frage. Turbulenzen gibt es auch auf dem Bergmeierhof, wo der verwitwete Leo (August Schmölzer) die attraktive Gundula (Nicole Beutler) eingeladen hat, die er über das Internet kennenlernte. Seine Tochter Verena (Judith Richter) macht der unerwünschten Besucherin, die vom Alter her ihre Schwester sein könnte, das Leben mächtig schwer. Der Zickenkrieg auf seinem Hof setzt dem Bauern arg zu – ausgerechnet jetzt erleidet er bei einem Unfall eine schwere Kopfverletzung. Da Johanna nicht in ihrer Praxis ist, springt Karen ein und verarztet den stark blutenden Patienten. Dabei verschreibt sie ihm ein falsches Medikament, das eine lebensbedrohliche Wechselwirkung entfaltet. Johanna kann zwar das Schlimmste verhindern, doch der ungewohnte Fehler ihrer erfahrenen Kollegin macht sie stutzig. Als sich die Aussetzer im Verhalten der Freundin häufen, verdichten sich die Beobachtungen zu einem furchtbaren Verdacht.

Hintergrundinfo:

In dieser berührenden Episode der erfolgreichen Heimatfilm-Reihe stehen Christine Neubauer als Landärztin und Nina Hoger in der Rolle ihrer demenzkranken Kollegin am Beginn eines schweren Weges. Mit Johanna von Koczian, Siegfried Rauch, August Schmölzer, Judith Richter, Markus Knüfken und Sven Martinek.

In der beliebten Heimatfilm-Reihe bangt Christine Neubauer als Landärztin Johanna um das düstere Schicksal ihrer besten Freundin. Nina Hoger überzeugt als langjährige Kollegin, die verzweifelt versucht, die Symptome einer Demenzerkrankung zu verbergen.

Daneben ist wieder das beliebte Ensemble um Johanna von Koczian, Siegfried Rauch, August Schmölzer, Judith Richter, Markus Knüfken und Sven Martinek zu sehen. Michael Kreihsl inszenierte nach einem Buch von Mathias Klaschka. Gedreht wurde im malerischen Großraming.

Besetzung:

Johanna Lohmann Christine Neubauer
Karen Herzog Nina Hoger
Marie Senholzer Johanna von Koczian
Fritz Senholzer Siegfried Rauch
Leo Bergmeier August Schmölzer
Daniel Winterberg Sven Martinek
Verena Straußberger Judith Richter
Gundula Nicole Beutler
Dominik Engel Markus Knüfken
Bernhard Lorenzen Michael König
Max Lohmann Konstantin Reichmuth
Bastian Winterberg Simon Jung
Dr. Althaus Lukas Lobis
Krankenschwester Gerti Drassl

Regie:
Michael Kreihsl
Drehbuch:
Mathias Klaschka
Musik:
Roman Kariolou
Kamera:
Wolfgang Thaler

„Die Landärztin – Vergissmeinnicht“ am Freitag, 7.8.2015, um 20:15 Uhr im Ersten

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus