„Die Hoferbin“ 23.7.2015

23. Juli 2015
17:00

„Die Hoferbin“ am Donnerstag, 23.7.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Zwei Jahre sind vergangen, seit ein Team des Bayerischen Fernsehens die Sennerin Uschi einen Sommer auf der Alm am Tegernsee begleitet hat. Viel ist passiert in der Zwischenzeit, vieles, mit dem Uschi nicht gerechnet hat.

Uschi lebt auf dem Hof der Eltern und zieht ihren dreijährigen Sohn Jakob allein auf. Die junge Mutter steht vor einer schwierigen Entscheidung: Soll sie den Hof übernehmen oder fortgehen?

Die Eltern hätten die Tochter gerne als Hoferbin, sind aber längst nicht mit allem einverstanden, was die junge Bäuerin vorhat. Ein Generationenkonflikt, der die junge Frau vor eine große Herausforderung stellt.

„Die Hoferbin“ am Donnerstag, 23.7.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus