„Das Gasthaus Hallerschlößchen in Nuschelberg“ 19.10.2015

19. Oktober 2015
17:00

„Das Gasthaus Hallerschlößchen in Nuschelberg“ am Montag, 19.10.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Als „Prinzessin vom Nuschelberg“ hat sich die junge Wirtin Melanie Distler, die mit ihrem Mann Bernd das Wirtshaus von ihren Eltern übernommen hat, immer gern bezeichnet. Dabei entspricht das alte Patrizieranwesen auf dem Nuschelberg im Sebalder Reichswald nicht ganz dem, was man sich unter einem Schloss vorstellt.

Moderator Michael Harles wird die wechselvolle Wirtshausgeschichte genauso erkunden wie die kulinarischen Spezialitäten des Familienbetriebes: Schäufele mit Klös, hausgemachte Bratwürste oder Sülzen sind bei Wandergruppen, Radfahrern oder auch Geschäftsleuten aus Nürnberg besonders beliebt. Und in der Karpfensaison ab September wird´s unter der alten Linde im Biergarten richtig eng. Das Abfischen und Schlachten ist Chefsache von Bernd Distler, die Zubereitung der „Karpfen im Bierteig“ übernimmt seine Prinzessin.


Für die süßen Nachspeisen wie das Kirschmännle sorgt seine Schwiegermutter, die Seniorwirtin Edeltraud Meier. Sie verwendet dafür die Kirschen aus dem eigenen Garten und das Brot von der benachbarten Bäckerei Gottschalk. Dass der Bilderbuch-Betrieb überlebt hat, grenzt fast an ein Wunder. Vor 50 Jahren hatte er durch eine riesige Brotfabrik am Ortsrand Konkurrenz bekommen. Die Fabrik scheiterte, den Handwerksbetrieb gibt´s noch immer. Im kleinen Nuschelberg ist er jetzt eine Attraktion, wie das Hallerschlößchen.

 
 

 

„Das Gasthaus Hallerschlößchen in Nuschelberg“ am Montag, 19.10.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus