„Damals im Leitzachtal“ 15.11.2015

15. November 2015
19:00

Unter unserem Himmel – „Damals im Leitzachtal“ am Sonntag, 15.11.2015, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Auf ihrer filmischen Zeitreise ist Sybille Krafft diesmal mit der Zahnradbahn, der ältesten Hochgebirgsbahn Deutschlands, auf den Wendelstein gefahren, für den besten Blick ins Leitzachtal.

Es ist ein abwechslungsreiches Flusstal, das sich auf einer Länge von 33 Kilometern von Bayrischzell im Süden bis nach Westerham im Norden erstreckt.

Das Leitzachtal ist altes Bauernland, doch Sommerfrischler haben diesen malerischen Landstrich früh entdeckt, wo ein paar wackere Mannen einst den ersten Trachtenverein gegründet hatten. Das „boarische Gwand“ trägt man hier immer noch gern, nicht nur an Kirchweih.

Anhand von Filmaufnahmen aus den 1950er- und 1960er-Jahren zeigt die Filmautorin, wie dieses zeitlos schöne Tal dennoch mit der Zeit gegangen ist und dabei viele Höhen und Tiefen erlebt hat – im Tourismus und Naturschutz, im bäuerlichen, religiösen und musikalischen Leben.

„Damals im Leitzachtal“ am Sonntag, 15.11.2015, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus