„Bergauf-Bergab: Pala – die Quintessenz der Dolomiten“ 23.8.2015

23. August 2015
21:15

„Bergauf-Bergab: Pala – die Quintessenz der Dolomiten“ am Sonntag, 23.8.2015, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

„Ich bin geneigt zu glauben, und mache mir kein Gewissen daraus glühend zu hoffen, dass diese Berge unüberwindlich bleiben mögen.“ Es war ein frommer Wunsch den 1870 der britische Bergsteigerpionier Leslie Stephen äußerte – ausgerechnet jener Mann, der berühmt wurde für die Prophezeiung, dass die Alpen einmal der „Playground of Europe“ sein würden.

Seine große Vision ist längst Wirklichkeit, seine konkrete Hoffnung auf eine Unversehrtheit der Palagipfel hatte nie eine Chance – immerhin hatte er damals bereits selbst zwei Gipfel erstiegen.

Was die alpinen Spielmöglichkeiten betrifft, so ist das Angebot in der Palagruppe am Anfang des 21. Jahrhunderts durchaus reichlich, es richtet sich allerdings – und das entspricht dann vielleicht doch wenigstens dem Geist Leslie Stephens – überwiegend an Bergsteiger im wortwörtlichen Sinn. Eine einzige Seilbahn erlaubt auch Ausflüglern den mühelosen Zugang in die Höhe, ansonsten kommt man auf diesem felsigen Spielplatz nur mit eigener Kraft voran, bzw. hinauf und hinunter.

Wenn sich mit der Pala zuallererst die Vorstellung von schroffen Felswänden und -pfeilern verbindet, so schaffen doch erst Wiesen, Wälder und liebliche Täler jenes einzigartige Landschaftsbild, das diese Berge als ein absolutes Pracht- und Paradestück der Dolomiten erscheinen lässt.

Michael Pause und sein Team waren in der Pala auf einem Klettersteig, einer Wanderroute und an der klassischen Schleierkante unterwegs.

„Bergauf-Bergab: Pala – die Quintessenz der Dolomiten“ am Sonntag, 23.8.2015, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus