„Beatrice Egli – Meine Schweiz, meine Musik“ 4.9.2015

4. September 2015
20:15

„Beatrice Egli – Meine Schweiz, meine Musik“ am Freitag, 4.9.2015, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Produziert: Schweiz, 2015

Beatrice Egli geht auf eine persönliche, musikalische Entdeckungsreise durch ihre geliebte Heimat Schweiz. Anlaufpunkte sind neben Zürich und der Familien-Alm im Kanton St. Gallen u.a. Pfäffikon, Rapperswil, Andermatt, Luzern, der berühmteste Berg der Schweiz – die „Rigi“ mit seiner historischen Bergbahn, außerdem das Tessin mit den Brissago-Inseln, Ascona und das Versacza-Tal.

Beatrice Egli ist charmant, fröhlich, mitreißend und ehrlich – so sang sie sich 2013 als „Schlagerprinzessin“ bei DSDS in die Herzen der Zuschauer und der Jury. In „Beatrice Egli – Meine Schweiz, meine Musik“ offenbart die bodenständige Sängerin ihren ganz eigenen Blick auf ihre Heimat.

Sie reist in die Deutschschweiz nach Pfäffikon und Rapperswil, dorthin wo sie aufwuchs und zur Schule ging. Sie besucht die Familien-Alm im Kanton St. Gallen und zeigt, wie Käse hergestellt wird, die Ställe gesäubert werden und Heu gemacht wird. Außerdem stellt Beatrice Egli im Gegensatz zum ländlichen Leben das moderne Zürich vor, wo sie inzwischen viel Zeit verbringt.

An diesen für Beatrice Egli persönlich besonderen Orten singt sie ihre beliebtesten Lieder.

„Beatrice Egli – Meine Schweiz, meine Musik“ am Freitag, 4.9.2015, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus