Umweltpreis Kaufbeuren 2022: Teilnahme noch bis 28. Februar möglich

10.12.2021 Kaufbeuren. Die Abteilung Umwelt der Stadt Kaufbeuren erinnert daran, dass die Teilnahme am Umweltpreis 2022 noch bis 28. Februar 2022 möglich ist.

„In Kaufbeuren gibt es zahlreiche Initiativen und Maßnahmen, die dem Schutz der Umwelt und der natürlichen Lebensgrundlagen dienen. Wir freuen uns über weitere Bewerbungen für den Umweltpreis 2022“, so Andreas Schmal, Leiter der Abteilung Umwelt bei der Stadt Kaufbeuren.

Bewerben können sich Personen, Gruppen, Vereine, Institutionen oder Unternehmen für Bemühungen oder Innnovationen im Bereich Umweltschutz.

Im Fokus stehen insbesondere Leistungen, die dem Prinzip der Nachhaltigkeit gewidmet sind und Ökologie, Ökonomie und soziales Handeln miteinander verbinden.

Die Projekte oder Aktivitäten können dabei ganz unterschiedlich ausfallen. In der Vergangenheit wurde zum Beispiel Dr. Christoph Greifenhagen für sein Lebenswerk geehrt. Aber auch die Jörg-Lederer-Schule für das Anlegen eines Schulgartens oder der Unverpacktladen waren Preisträger.

Egal ob Kindertageseinrichtung, Jugendgruppe, Verein oder Unternehmen – wer ein interessantes Projekt im Bereich Umweltschutz vorzuweisen hat, darf sich gerne um den Umweltpreis bewerben.

Der Umweltpreis der Stadt Kaufbeuren ist mit bis zu 3.000 Euro dotiert. Vorschläge können bis 28. Februar 2022 an das Bau- und Umweltreferat der Stadt Kaufbeuren gerichtet werden.

Einen Vordruck für eine Bewerbung gibt es bei der Abteilung Umwelt der Stadt Kaufbeuren, Spitaltor 5 oder im Internet unter www.kaufbeuren.de/umweltpreis.

Die Bewerbungen sollten einen kurzen Überblick über die Person, die Gruppe oder das Unternehmen sowie eine kurze aussagekräftige Beschreibung und Begründung der Umweltarbeit, Maßnahme oder des Projekts enthalten. Kontakt für weitere Fragen: Stadt Kaufbeuren, Abteilung Umwelt, Tel.: 08341/ 437-328, E-Mail: umweltamt@kaufbeuren.de.

Über den Umweltpreis

Der Umweltpreis der Stadt Kaufbeuren zielt darauf ab, das Umweltbewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger zu stärken, insbesondere das von Kindern und Jugendlichen. Er will dazu motivieren, sich aktiv für den Schutz der Natur einzusetzen und Anreize für den Erhalt einer gesunden Umwelt zu schaffen.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus