Sperrungen an den Anschlussstellen Oberpfaffenhofen, Gilching und Germering/Süd in Fahrtrichtung München ab 28.9.2020

28.9.2020 Kempten. Die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten führt im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der Bundesautobahn A96 von Montag, 28.9., bis Montag, 19.10.2020, abschließende Straßenbauarbeiten an den Anschlussstellen Oberpfaffenhofen, Gilching und Germering/Süd durch.

Im Zuge der Arbeiten werden die Auf- und Abfahrtsrampen der Richtungsfahrbahn München jeweils über die gesamte Länge erneuert.

Folgende Eingriffe in den öffentlichen Verkehr der Richtungsfahrbahn München sind erforderlich.

AS Gilching:

Ab 28.9.2020 ist die Abfahrt an der AS Gilching wieder geöffnet. Über den neu erstellten Kreisverkehr am Ende der Abfahrtsrampe sind alle Verkehrsrichtungen wieder erreichbar.

Am 3.10.2020 ist nochmals eine halbtägige Sperrung der Abfahrtsrampe zur Abkühlung des auf der Richtungsfahrbahn München eingebauten offen-porigen Asphalts erforderlich. Dieser Zeitraum wird je nach Witterung möglichst kurzgehalten.

Verkehrsteilnehmer die an der AS Gilching abfahren wollen, werden vor der AS Oberpfaffenhofen darauf hingewiesen und können dort abfahren.

Ab 5.10.2020 ist die AS Gilching uneingeschränkt nutzbar.

AS Oberpfaffenhofen:

Die Auffahrt an der AS Oberpfaffenhofen ist derzeit nicht möglich. Vom 28.9. bis 5.10.2020, 05:00 Uhr, ist auch die Abfahrt an der AS Oberpfaffenhofen gesperrt. In diesem Zeitraum kann die in ca. 1,2 km folgende AS Gilching genutzt werden, um über die Umleitungsstrecke U12 das gewünschte Fahrtziel zu erreichen.

Ab 05.10.2020 ist die Abfahrt an der AS Oberpfaffenhofen uneingeschränkt nutzbar. Ab 12.10.2020 steht auch die Auffahrt AS Oberpfaffenhofen in Fahrtrichtung München wieder zur Verfügung.

AS Germering-Süd

Vom 28.9. bis 19.10.2020, 05:00 Uhr, ist die Abfahrt an der AS Germering-Süd gesperrt. Verkehrsteilnehmer, die an der AS Germering-Süd abfahren wollen, können einerseits bereits an der AS Gilching von der Autobahn abfahren, um über die Umleitungsstrecke U61 ihr Fahrtziel zu erreichen bzw. an der gesperrten AS vorbeifahren, um über die A99 und die AS Germering-Nord (Umleitungsstrecke U8b) ans Ziel zu gelangen.

Ab 19.10.2020 ist die AS Germering/Süd uneingeschränkt nutzbar.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus