Schulbushaltestelle in der Maler-Lochbihler-Straße in Kempten länger fürs Parken gesperrt

30.9.2020 Kempten im Allgäu. In der Maler-Lochbihler-Straße ist die Bucht für die Schulbushaltestelle vorübergehend länger fürs Parken gesperrt:

von 7 bis 13 Uhr, statt wie bisher von 7 bis 8 Uhr und von 12 bis 13 Uhr.

Falsch parkende Autos hatten den Schulbusverkehr wiederholt blockiert und Staus verursacht.

Da für den Schulbetrieb Corona-bedingt Zusatzbusse eingesetzt werden, kommt es an einigen Haltestellen zu Schwierigkeiten im Straßenverkehr, die die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gefährden.

Gerade in der Maler-Lochbihler-Straße kam es vermehrt zu Verkehrsstaus durch falsch parkende Fahrzeuge.

Um hier die Gefährdung zu minimieren, wird vorübergehend die Busbucht statt wie bisher von 7 bis 8 Uhr und von 12 bis 13 Uhr nun von 7 bis 13 Uhr fürs Parken gesperrt.

Die Stadt Kempten bittet alle Bürgerinnen und Bürger, Rücksicht zu nehmen und die neuen Parkzeiten zu beachten.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus