Markierungsarbeiten an der A7 Anschlussstelle Kempten-Leubas ab 5.10.2020

2.10.2020 Kempten im Allgäu. Die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten, führt ab dem 5.10.2020 bis voraussichtlich 9.10.2020 an der Anschlussstelle (AS) Kempten-Leubas, Fahrtrichtung Füssen, Markierungsarbeiten durch:

An der oben genannten Anschlussstelle ist mit Sperrungen über einem Zeitraum von zwei bis vier Stunden zu rechnen, welche ausschließlich nachts stattfinden, um den Verkehrsfluss möglichst geringfügig zu beeinträchtigen.

Die Ausfahrt wird im Falle der Sperrung jeweils an der darauffolgenden Anschlussstelle möglich sein.

Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bei den auszuführenden Arbeiten handelt es sich um Markierungsarbeiten, die nur bei trockenem und warmem Wetter durchgeführt werden können.

Bei schlechter Witterung ist eine kurzfristige Verschiebung um eine Kalenderwoche möglich.

Die Befahrbarkeit der gesperrten Anschlussstelle ist für Rettungskräfte jederzeit möglich.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus