Lindaus Oberbürgermeisterin Claudia Alfons zurück im Amt

17.12.2021 Lindau (Bodensee). Nach ihrer Mutterschutzzeit ist Oberbürgermeisterin Claudia Alfons am heutigen Donnerstag in ihr Amt zurückgekehrt. Zehn Wochen lang war sie von den Bürgermeistern Mathias Hotz und Katrin Dorfmüller vertreten worden. Heute fand die offizielle Stabübergabe statt.

Hotz und Dorfmüller hatten in der Zeit ihrer Abwesenheit die Amtsgeschäfte geführt.

„Ich freue mich, wieder hier zu sein und mit anzupacken“, sagt Oberbürgermeisterin Claudia Alfons.

Sie sei rührend von den Kollegen mit Geschenken und guten Wünschen empfangen worden.

Bei den Bürgermeistern Mathias Hotz und Katrin Dorfmüller bedankte sie sich mit je einem Korb voller Spezialitäten, um die Energiereserven der beiden Stellvertreter wieder aufzufüllen.

Danach startete gleich der erste von mehreren Übergabeterminen, die für eine nahtlose Übergabe sorgen sollen.

„Grundsätzlich ist es ein großes Privileg, die Verantwortung für zehn Wochen in andere Hände geben zu können. Dann muss man es aber auch ganz übertragen und nicht von Zuhause aus dazwischen grätschen. Aber jetzt freue ich mich, die Verantwortung wieder zu übernehmen“, sagt Alfons.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus