Java-Sicherheitslücke: Abschaltung einiger Webdienste auf Kempten.de

13.12.2021 Kempten (Allgäu). Es wurde eine Schwachstelle in der weitverbreiteten Applikation „Java“ aufgedeckt, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik als „extrem“ einstuft.

Die Stadt Kempten hat aus Sicherheitsgründen einige Web-Dienste der städtischen Homepage abgeschaltet, die diese Anwendung verwenden.

Auch das Kraftfahrtbundesamt hat seinerseits mehrere Schnittstellen abgeschaltet.

Das führt dazu, dass einige Online-Anwendungen aus dem Bereich der Kfz-Zulassungsstelle Kempten/Oberallgäu nicht oder nur eingeschränkt verfügbar sind. Es wird davon ausgegeangen, dass vereinbarte Vor-Ort-Termine nicht betroffen sind.

Die weitere Entwicklung ist derzeit nicht absehbar.

An einer Behebung der Einschränkungen wird mit Hochdruck gearbeitet, eine Ausfalldauer kann aktuell noch nicht abgeschätzt werden.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus