IHK Düsseldorf verleiht dem Mercedes-Benz Werk Düsseldorf Aus- und Weiterbildungspreis 2020 und ehrt zwei Prüfungsbeste

7.10.2021 Düsseldorf. Die Ausbildung im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf ist ausgezeichnet. So sieht das auch die IHK Düsseldorf und hat dem Bildungswesen des Transporterwerks den Aus- und Weiterbildungspreis 2020 verliehen.

Mit dem IHK-Aus- und Weiterbildungspreis zeichnet die IHK seit 2010 jährlich in der Regel ein Unternehmen mit Sitz im Bezirk der IHK Düsseldorf aus, das sich in besonderer Weise um die Aus- und Weiterbildung verdient gemacht hat.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie fand die Übergabe des Preises erst jetzt statt.

Ausgezeichnete Ausbildung: IHK Düsseldorf verleiht dem Mercedes-Benz Werk Düsseldorf // Aus- und Weiterbildungspreis 2020 und ehrt zwei Prüfungsbeste // Folgende Personen sind zu sehen (von links nach rechts) Andreas Schmitz – Präsident IHK Düsseldorf, Ferry Stevens – Leiter Ausbildung und Training Düsseldorf, Adrian Hajok – Ausbildungsmeister KFZ Mechatroniker, Sebastian Langer – Ausbildungsmeister – Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Für das Mercedes-Benz Werk nahm Ferry Stevens, Leiter Ausbildung und Training im Mercedes‑Benz Werk Düsseldorf, den Preis stellvertretend für den gesamten Bereich bei der feierlichen Übergabe entgegen.

„Es ist für uns selbstverständlich, jungen Menschen eine fundierte Berufsausbildung unter idealen Rahmenbedingen zu ermöglichen. Daher freut es uns sehr, dass sowohl die Arbeit unseres Bildungsbereiches anerkannt wird und, dass außerdem zwei unserer Auszubildenden ihre Abschlussprüfung als Prüfungsbeste bestanden haben und sich die Qualität unserer Ausbildung somit in den ausgezeichneten Ergebnissen wiederspiegelt“, sagt Ferry Stevens, Leiter Ausbildung und Training am Standort Düsseldorf.

Ehrung von zwei Auszubildenden als Prüfungsbeste

Mirko Hanßen und Daniel Panneck gehören zu den Besten: Sie haben ihre Ausbildung im Mercedes‑Benz Werk Düsseldorf absolviert und ihre Abschlussprüfungen in den jeweiligen Ausbildungsberufen als Prüfungsbeste bestanden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf ehrte Mirko Hanßen für seine Leistungen in der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker und Daniel Panneck für den erfolgreichen Ausbildungsabschluss als Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Die IHK Düsseldorf ehrt in diesem Jahr insgesamt 211 Auszubildende als Prüfungsbeste in den unterschiedlichen Ausbildungsberufen.

Erfolgreicher Ausbildungsstart unter besonderen Umständen

Auch dieses Jahr sind wieder neue Auszubildende im Mercedes-Benz Werk in Düsseldorf in ihr Berufsleben gestartet. Insgesamt haben 45 neue Auszubildende am 1. September ihre Berufsausbildung begonnen. Die Auszubildenden verteilen sich auf die fünf Berufsgruppen, Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d), Kfz‑Mechatroniker (m/w/d), Konstruktionsmechaniker (m/w/d), Elektroniker/in für Automatisierungstechnik (m/w/d) und Fahrzeuglackierer (m/w/d).

Das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf ist einer der großen Ausbilder in Düsseldorf mit über 1.200 Auszubildenden seit dem Jahr 2000. Aktuell sind 145 Auszubildende am Standort beschäftigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus