Hyundai Motor Deutschland weiterhin auf Erfolgskurs

6.10.2020. Hyundai Motor Deutschland kann den Wachstumskurs, der seit Juni zu verzeichnen ist, weiter bestätigen. Auch im dritten Quartal steigert der Vorreiter in Sachen E-Mobilität seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr.

Damit hat Hyundai den verschärften Rahmenbedingungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie getrotzt. Der Marktanteil bei der erfolgreichsten asiatischen Marke in Deutschland lag in den Monaten Juli bis September bei 4,1 Prozent. Diese Steigerung im Vergleich zum Vorjahr erlangt zusätzlich an Bedeutung und zeigt die besondere Leistung des Handels, weil Hyundai schon im August und September des vergangenen Jahres Bestwerte bei den Neuzulassungen und beim Marktanteil erzielt hatte.

Mit rund 11.750 Neuzulassungen schob sich der abgelaufene September unter die Top Five der erfolgreichsten Monate in der fast 30-jährigen Unternehmensgeschichte in Deutschland. Mit dem Marktanteil von 4,4 Prozent erreicht der September Platz vier der erfolgreichsten Monate von Hyundai Motor Deutschland. Im Privatmarkt konnte Hyundai seine Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 38 % steigern. Der Anteil am Privatkundenmarkt lag im September bei 5,5 %.

„Wir sind sehr stolz, was wir gemeinsam mit unseren Vertragspartnern in den letzten Monaten geleistet haben. Wir sind im ‚New Normal‘ angekommen. Unser breitgefächertes Produkt- und Serviceangebot erfreut sich anhaltend großer Beliebtheit – vor allem bei den alternativen Antrieben.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland

Hyundai punktet mit sofortiger Verfügbarkeit

Der Hyundai Kona nimmt einmal mehr die Rolle als Bestseller ein. Von Juli bis September führte der Kona sehr souverän das Segment der B-SUV in Deutschland an und lässt Mitbewerber wie den Renault Captur und den VW T-Cross deutlich hinter sich. Rund 9.800 Einheiten des SUV wurden innerhalb von drei Monaten zugelassen. Und die Auftragsbücher zeigen, dass es auch so weiter geht:

Über 30.760 Kundenaufträge in den Monaten Juli bis September bedeuten ein Wachstum von über 26 Prozent gegenüber rund 24.400 Aufträgen im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Rund ein Drittel orderte dabei einen Hyundai mit alternativen Antrieb. Besonders beliebt ist nach wie vor der Kona Elektro.

Elektro steht bei Kona Kunden hoch im Kurs

„Wir wollen den Kunden den Umstieg auf Elektromobilität so einfach und attraktiv wie möglich machen. Der Kona Elektro zum Beispiel ist dank seiner Reichweite von bis zu 484 Kilometern, der Umweltprämie von bis zu 11.000 Euro und einer langen Garantiezeit von acht Jahren besonders interessant. Dass mittlerweile rund 34 Prozent die elektrische Alternative des Kona wählen, zeigt, dass wir auf dem richten Weg sind.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Hyundai Kona Elektro

Hyundai Kona Elektro (Foto: Hyundai)

Seit der im März gestarteten Produktion im tschechischen Werk Nosovice haben sich zudem die Wartezeiten auf einen Kona signifikant verkürzt. Der elektrisch angetriebene Kona ist, wie alle elektrifizierten Hyundai, für Kunden sofort verfügbar. Die Elektro-Kunden profitieren zudem von günstigen Strompreisen über ein spezielles Angebot mit dem Partner EnBW und einem sehr interessanten Wallbox-Sorglos-Programm das zusammen mit Alpiq angeboten wird.

Auch bei den anderen Hyundai Modellen sind die alternativen Antriebe stark gefragt. Bei den Auftragseingängen von Juni bis September haben 29 Prozent einen alternativen Antrieb geordert. Hyundai ist weltweit der einzige Automobilhersteller, der alle gängigen alternativen Antriebe – 48 Volt-Hybrid, Hybrid, Plug-in-Hybrid, Elektro und Brennstoffzelle – in Serienfahrzeugen anbietet. Der Ioniq wurde als Modell für alternative Antriebe entwickelt und kann als Hybrid-, Plug-in-Hybrid- oder als Elektroauto geordert werden.
Hyundai Händler gestalten Umstieg aktiv mit

„Unsere Händler greifen die Mobilitätsthemen der Zukunft nicht nur auf, sondern setzen sie auch aktiv um, sodass die Kunden direkt angesprochen werden und beim Kauf einen alternativen Antrieb als Möglichkeit miteinbeziehen.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Aufgrund der positiven Entwicklung im dritten Quartal erwartet Jürgen Keller einen ähnlichen Trend bis zum Jahresende.

„Dank der Umweltprämie sowie der gesenkten Mehrwertsteuer wird das Interesse an elektrifizierten Autos weiterhin hoch bleiben. Im nächsten Jahr werden wir mit dem Ioniq 5 das erste Elektro-Modell unserer neuen Submarke Ioniq einführen und damit den Grundstein legen, um unseren Erfolgskurs bei den Elektroangeboten weiter fortzusetzen.“

Jürgen Keller
Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/km für den Hyundai Kona: innerorts 8,4–4,8, außerorts 6,2–3,9; kombiniert 7,1–4,3; CO2-Emissionen in g/km: 160–114; CO2-Effizienzklasse: D–A.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona Hybrid: innerorts 4,0; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99; CO2-Effizienzklasse: A+.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Ioniq Hybrid: innerorts 3,8; außerorts 4,5; kombiniert 4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 97; CO2-Effizienzklasse: A+.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid: 1,1; Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 10,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 26; CO2-Effizienzklasse: A+.
Kraftstoffverbrauch (Wasserstoff) in kg H2/100 km für den Hyundai Nexo: innerorts 0,77; außerorts 0,89; kombiniert: 0,84. CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0. CO2-Effizienzklasse: A+.
Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.
Stromverbrauch in kWh/100 km für den Hyundai Kona Elektro: kombiniert 14,7–14,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.
Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert für den Hyundai Ioniq Elektro: 13,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0; CO2-Effizienzklasse: A+.
Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.

Hyundai Kona Elektro (Foto: Hyundai)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus