Corona Testzentrum Kaufbeuren – längere Wartezeiten am Montag, 26.10.2020

27.10.2020 Kaufbeuren. Zum Coronatest am Montag waren durch das Gesundheitsamt mehrere Schulklassen und eine Kindergartengruppe bestellt worden. Diese Tests waren dringend angezeigt.

Für die Schulklassen war in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr ausreichend Zeit für die Testung vorgesehen.

Unglücklicherweise kamen viele der eingeladenen Personen bereits um 13 Uhr und drängten bei schlechtem Wetter in das Gebäude.

Hinzu kam, dass ganze Familien zum Testtermin erschienen und auf eine Testung der gesamten Familie bestanden, obwohl nur eine Person für den Test vorgesehen war.

Das Personal für Erfassung und Probennahme hat in der Folge alles versucht, um diesem Ansturm gerecht zu werden.

Alle Verantwortlichen sind sehr bemüht, die Testkapazitäten auf die wachsende Anzahl von Testungen, etwa durch Vergabe von Zeitfenstern, anzupassen und lange Wartezeiten im Testzentrum zu vermeiden.

Gleichzeitig ergeht der Appell an zum Test bestellte Personen vor Ort auch die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Bislang verlief der Betrieb des Kaufbeurer Testzentrums reibungslos, die Wartezeiten vom Montag werden deshalb sehr bedauert. Jedoch können diese künftig in Spitzenzeiten nicht völlig ausgeschlossen werden. Dafür wird um Verständnis gebeten.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus