9.12.2021 – Streitigkeit wegen „Wildbiesler“ in Marktoberdorf

10.12.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Donnerstagabend ging ein 51-jähriger Marktoberdorfer anscheinend zum wiederholten Male in einen fremden Garten und verrichtete dort sein kleines Geschäft.

Er wurde von der Gartenbesitzerin angesprochen, woraufhin es zu einem Streit zwischen den beiden kam.

In dessen Verlauf packte der 51-Jährige die 46-Jährige am Hals, wodurch sie leicht verletzt wurde.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Anschließend kam auch noch der Ehemann der Gartenbesitzerin hinzu.

Er zog sich bei der Rangelei Kratzer an der Hand zu.

Gegen den „Wildbiesler“ wird Anzeige erstattet.

(PI Marktoberdorf)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus