9.1.2022 – Unfälle bei Schneeglätte im Raum Nesselwang

10.1.2022 Nesselwang/Ostallgäu. Am Sonntagmorgen fuhr ein 34-jähriger Ostallgäuer mit seinem Pkw die zu diesem Zeitpunkt schneebedeckte Marktoberdorfer Straße bergab.

In einer Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit an die winterlichen Straßenverhältnisse erst nach links auf die Gegenfahrbahn und dann in der Leitplanke zum Stehen.

Zum Unfallzeitpunkt kam glücklicherweise kein Gegenverkehr.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei dem Unfall wurde keiner verletzt. Der 34-Jährige konnte nach der Unfallaufnahme seine Fahrt in seinem leicht beschädigten Pkw fortsetzen.

Am Sonntagabend kam es auf der K OAL 23 zu einem weiteren Glätteunfall.

Ein von Lachen kommender Oberallgäuer rutschte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die durchgehende Fahrbahn und kollidierte mit einem von links kommenden Ostallgäuer.

Glücklicherweise blieb es bei Sachschäden an beiden Fahrzeugen.

(PSt Pfronten)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus