7.10.2020 – Unfall zwischen Köstendorf und Seekirchen

7.10.2020 Salzburg. Bei einem Überholmanöver am 7. Oktober 2020, gegen 03:55 Uhr, kam eine 30-jährige PKW-Lenkerin von der Fahrbahn ab.

Die Frau wollte auf der L238-Seekirchener Landessstraße auf der Fahrt von Köstendorf nach Seekirchen einen vor ihr fahrenden PKW überholen und geriet bei dem Überholvorgang auf das Bankett. Dabei geriet sie mit ihrem PKW ins Schleudern, touchierte den zweitbeteiligten PKW und kam schließlich auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Universitätsklinikum Salzburg gebracht. Der zweitbeteiligte 58-jährige PKW-Lenker blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, ein Alkotest verlief negativ (0,0 Promille).

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus