7.1.2021 – Betrunken mit Roller in Nesselwang unterwegs

8.1.201 Nesselwang. Am Donnerstagabend stellte eine Streife der Polizeiinspektion Füssen einen Rollerfahrer mit einem Sozius ohne Helm in Nesselwang fest, der während der Fahrt auch noch einen Schlitten in der Hand hielt.

Als die Beamten dem Roller hinterherfuhren, um ihn einer Kontrolle zu unterziehen, konnten sie bei der Fahrt deutliche Schlangenlinien beobachten.

Während der Kontrolle der beiden 17-Jährigen stellten die Beamten dann fest, dass sowohl der Fahrer als auch der Sozius sturzbetrunken waren.

Der Fahrer musste daraufhin eine Blutentnahme in Krankenhaus und die Entziehung seiner Fahrerlaubnis über sich ergehen lassen.

Die Ordnungswidrigkeit wegen des fehlenden Helms beim Sozius verwarnten die Beamten, den Fahrer jedoch erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus