6.10.2020 – Mehrere Festnahmen bei LKA-Aktion in Wien

7.10.2020 Wien. Das Landeskriminalamt Wien führte im Laufe des gestrigen Nachmittages in verschiedenen Bezirken eine Schwerpunktaktion gegen die Suchtmittelkriminalität durch. Es kam hierbei zu sechs Festnahmen im Zuge von Observationen und Scheinkäufen.

Die Anhaltungen erfolgten einerseits wegen des Handels mit Betäubungsmitteln, andererseits aufgrund fremdenrechtlicher Übertretungen.

Sichergestellt wurden Cannabis, Methamphetamine sowie Drogenersatzstoffe, mit denen ebenfalls illegaler Handel betrieben wurde.

Die Anzeigen erfolgten teilweise auf freiem Fuße, teilweise befinden sich die Personen in kriminal- oder fremdenpolizeilicher Anhaltung.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus