6.1.2022 – Skiunfall in Fügenberg

7.1.2022 Fügenberg/Tirol. Am 6.1.2022, gegen 12:45 Uhr, fuhr eine 24-jährige Österreicherin, mit ihren Skiern im freien Gelände im Skigebiet Hochfügen talwärts.

Im unteren Bereich von Nord-Ost-Hangs, ca. 100 m oberhalb des Talbodens übersah die Frau eine Geländekante und verlor dadurch den Bodenkontakt.

Die Skifahrerin hob ca. 2 m hoch ab und stürzte in Folge mit ihrem Rücken auf harten, lawinengepressten Schnee und verletzte sich dadurch schwer.

Nachdem ihre Begleiter den Notruf abgesetzt hatten, wurde die Verletzte nach Erstversorgung mittels Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck verbracht.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus