5.2.2022 – Betrunkener verursacht alleinbeteiligt bei Missen-Wilhalms einen Verkehrsunfall

5.2.2022 Missen-Wilhalms/Oberallgäu. Am Samstag in den frühen Morgenstunden stellte die Polizeistreife einen überschlagenen PKW im Straßengraben der Staatsstraße 2006 fest.

Der Fahrzeugführer konnte an der Unfallörtlichkeit nicht angetroffen werden.

Die eingesetzten Beamten ermittelten den 41-jährigen Halter als verantwortlichen Fahrer.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein Atemalkoholtest ergab, dass er das Fahrzeug unter Alkoholeinfluss geführt hatte.

Zu dem Unfallhergang machte er keinerlei Angaben.

An dem PKW entstand Totalschaden im oberen vierstelligen Bereich.

Der Fahrzeugführer blieb augenscheinlich unverletzt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs.

(PI Immenstadt)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus