5.10.2020 – Sachbeschädigung in Innsbruck

6.10.2020 Innsbruck/Tirol. Am 5. Oktober 2020, gegen 22:15 Uhr, versprühten vorerst unbekannte Täter in einer Tiefgarage in der Reichenauerstraße in Innsbruck mehrere Feuerlöscher.

Während den Ermittlungen der Polizei vor Ort zeigten Zeugen telefonisch bei der Polizei an, dass Jugendliche vom Tatort weglaufen würden.

Nach einer sofortigen Fahndung durch mehrere Polizeistreifen, konnten schließlich zwei 16-jährige Österreicher angehalten werden, welche die Sachbeschädigung gestanden.

Es folgen Anzeigen auf freiem Fuß.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus