5.1.2022 – Betrunkener bedroht Jugendliche in Eferding

6.1.2022 Eferding/Oberösterreich. Ein 16-Jähriger und eine 15-Jährige, beide aus dem Bezirk Eferding, halfen am 5. Jänner 2022, gegen 20:15 Uhr, einem offenbar stark alkoholisierten 34-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen nach dem Verlassen des Zuges in Eferding, da er immer wieder stürzte.

Sie stützten bzw. begleiteten ihn Richtung Parkplatz, als der 34-Jährige plötzlich ein Messer gegen sie richtete.

Die beiden Jugendlichen bekamen Angst und flüchteten. Dabei alarmierten sie die Polizei.

Der 34-Jährige wurde inzwischen von einer Polizeistreife kontrolliert, nachdem er am Bahnhofsgelände in Eferding gestürzt war.

Bei der Personendurchsuchung wurde das Taschenmesser, mit dem die beiden Jugendlichen bedroht worden sind, gefunden. Der 34-Jährige wird angezeigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus