4.2.2022 – Unfall bei Stötten

4.2.2022 Stötten/Ostallgäu. Freitagfrüh fuhr ein 22-jähriger Füssener auf der B16 in Richtung Norden.

In einer Linkskurve brach ihm auf Grund der Glätte das Heck seines VW Polo aus.

Er versuchte gegenzulenken, kam dann nach rechts aufs Bankett und stürzte ca. 2 m in den dortigen Straßengraben. Dort blieb er zwischen den Bäumen stehen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Auto musste abgeschleppt werden.

(PI Marktoberdorf)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus