4.10.2020 – Unfall in Fußach

5.10.2020 Fußach/Vorarlberg. Am 4.10.2020, gegen 18:30 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Mann aus Höchst mit seinem E-Scooter auf der Rheinstraße (Gemeindestraße) von Höchst kommend in Richtung Fußach.

Auf Höhe einer rechtsseitig befindlichen Fahrbahnverengung wurde er von einem weißen Pritschenwagen überholt.

Aufgrund der engen Fahrbahnbreite erfolgte der Überholvorgang so knapp, dass der Lenker des E-Scooters gezwungen war nach rechts auszuweichen, wodurch er in Folge zu Sturz kam.

Der 24-jährige Mann verletzte sich dabei unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung am Unfallort ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

Die Polizei Höchst ersucht Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können und insbesondere den Lenker des weißen Pritschenwagens, sich zu melden.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus