4.10.2020 – Tödlicher Bergunfall in den nördlichen Stubaier Alpen

5.10.2020 Tirol. Am 4.10.2020, gegen 11.20 Uhr, ereignete sich am Acherkogel in den nördlichen Stubaier Alpen, im Gemeindegebiet von Silz, ein tödlicher Alpinunfall.

Ein 43-jähriger österreichischer Staatsbürger war gemeinsam mit einem Freund auf der alpinen Klettertour von Kühtai über den Maninkogel auf den Acherkogel unterwegs.

Am Grad zwischen dem Maninkogel und dem Acherkogel rutschte der Mann auf einer Steinplatte aus und stürzte ca. 150 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände ab.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus