31.1.2022 – Sprengung eines Fahrkartenautomaten in Rattelsdorf

31.1.2022 Rattelsdorf. Unbekannte haben in der Nacht auf Montag, 31.1.2022, einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof von Rattelsdorf bei Bamberg gesprengt. Die Täter schlugen zwischen 00:15 Uhr und 00:45 Uhr zu. Der Fahrkartenautomat wurde dabei vollständig zerstört. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht.

Über die Beute ist derzeit noch nichts bekannt.

Die Waffen- und Sprengstoffexperten des BLKA haben unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Bamberg die Ermittlungen übernommen.

Genauere Untersuchungen des Sprengstoffs sollen in den kommenden Tagen im Kriminaltechnischen Institut des BLKA in München stattfinden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Zeugenaufruf:

Das Bayerische Landeskriminalamt bittet die Bevölkerung um Mithilfe und stellt folgende Fragen:

Wem sind in den Nachtstunden im Bereich des Bahnhofs von Rattelsdorf verdächtige Personen aufgefallen?

Wer hat im Vorfeld in der näheren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Sprengung des Fahrkartenautomaten stehen könnten?

Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zur Tat, den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug geben?

Hinweise nimmt das Bayerische Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 089 / 1212 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus