30.9.2020 – Unfall in Neukirchen

1.10.2020 Neukirchen/Salzburg. Am späten Nachmittag des 30. September 2020 ereignete sich in Neukirchen ein Auffahrunfall mit Personenschaden.

Verkehrsbedingt musste eine 28-jährige Einheimische ihr Fahrzeug anhalten, da ein voranfahrendes Kraftfahrzeug linksseitig abbog.

Zeitgleich lenkte ein ebenfalls 29-jähriger Einheimischer sein Kraftfahrzeug hinter der 28-jährigen in die selbe Fahrtrichtung.

Vermutlich aufgrund der zu dieser Zeit tiefstehenden Sonneneinstrahlung übersah er das vor ihm stehende Fahrzeug und fuhr auf.

Beide Kraftfahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Tauernklinikum nach Zell am See gebracht. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten von der freiwilligen Feuerwehr von Neukirchen, welche mit 3 Einsatzfahrzeugen und 18 Mann am Unfallort waren, geborgen werden.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus