30.9.2020 – Motorradunfall in Kempten

1.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Mittwochvormittag wurde eine Fahrschülerin leicht verletzt.

Sie befuhr mit einem Motorrad, gefolgt von ihrem Fahrlehrer, die Lindauer Straße stadtauswärts und bog nach links in den Aybühlweg ab. Dort kam sie dann infolge eines Fahrfehlers zu weit nach rechts, streifte die Bordsteinkante und stürzte.

Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus