30.12.2021 – Unfall zwischen Erkheim und Westerheim

31.12.2021 Erkheim/Unterallgäu. Am Abend des 30.12.2021 kam es zu einem Verkehrsunfall auf einer Ortsverbindungsstraße zwischen Erkheim und Westerheim.

Ein 61-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Strecke in Richtung Erkheim.

Aufgrund Unachtsamkeit geriet er in einer langgezogenen Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr.

Trotz Vollbremsung konnte der entgegenkommende 34-jährige Unfallgegner einen seitlichen Zusammenstoß der beiden Pkws nicht mehr verhindern.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch den seitlichen Aufprall geriet der Pkw des 61-jährigen ins Schleudern und kam erst abseits der Fahrbahn zum Stillstand.

Beim Pkw des Unfallverursachers wurden alle im Fahrzeug befindlichen Airbags ausgelöst.

Bei beiden Pkws entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

(PI Mindelheim)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus