30.1.2022 – Unfall bei Groß-Enzersdorf

30.1.2022 Groß-Enzersdorf/Niederösterreich. Ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Gänserndorf lenkte am 30. Jänner 2022, gegen 13:05 Uhr, einen Pkw auf der LB 3 aus Richtung Mannersdorf kommend in Richtung Groß-Enzersdorf durch das Gemeindegebiet von Groß-Enzersdorf. Dabei dürfte er bei StrKm. 20,2 aufgrund von Sturmböen nach links von der Fahrbahn abgekommen und in der Folge gegen eine Baumgruppe geprallt sein.

Der 61-Jährige erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungsdienst in das Traumazentrum Wien-Meidling verbracht.

Eine 53-jährige Mitfahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht.

Weiters erlitt eine 26-jährige Mitfahrerin ebenfalls Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in die Klinik Donaustadt nach Wien verbracht.

Die LB 3 war im Bereich der Unfallstelle während der Unfallerhebungen für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus