3.10.2020 – Fünf Verletzte im Papillon Club in Kempten

3.10.2020 Kempten im Allgäu. Am 3.10.2020 kam es gegen 02:20 Uhr im Papillon Club in Kempten zu einer Auseinandersetzung mit ca. 20 Personen, in dessen Verlauf von einer unbekannten Täterschaft in der Menschenmenge Pfefferspray eingesetzt wurde.

Infolgedessen erlitten mehrere Personen Atemwegsreizungen, zwei Personen mussten für weitere Behandlungen ins Klinikum Kempten gebracht werden.

Da momentan sowohl der Geschehensablauf als auch der Täter unbekannt sind, werden Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu der Situation machen können, gebeten sich bei der PI Kempten unter der Tel. 0831-99092140 zu melden.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus