3.1.2022 – Schlägerei an der ZUM in Kempten

4.1.2022 Kempten (Allgäu). Am 3.1.2022, um 20:00 Uhr, ereignete sich ein wechselseitiges Körperverletzungsdelikt an der ZUM.

Beamte der Bereitschaftspolizei, welche zur Unterstützung im Stadtgebiet eingesetzt waren, erkannten ein Handgemenge zwischen einer größeren Personengruppe und schritten umgehend ein.

Sie trennten die Gruppe von zehn Personen und deeskalierten die Lage zunächst.

Es stellte sich schließlich heraus, dass zwei Jugendliche aus der Gruppe in Streit gerieten und im Zuge dieses Streitgespräch körperlich aufeinander losgingen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Beide Beteiligten wurden leicht verletzt und vor Ort durch eine Besatzung des Rettungsdienstes behandelt.

Da einer der beiden Beteiligten auch durch die eingesetzten Beamten nicht gänzlich beruhigt werden konnte und er weiter aggressiv auftrat, nahmen die Beamten ihn zur Unterbindung von weiteren Straftaten in Gewahrsam.

Beide Beteiligten müssen sich nun wegen eines Deliktes der Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

(PI Kempten)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus